Verantwortung und Engagement sind wichtige Kraftquellen

Wir engagieren uns gerne, persönlich und im Rahmen beruflich/unternehmerischer Aktivitäten. Persönliche Verantwortung und bürgerschaftliches Engagement (Neudeutsch Corporate Social Responsibility, kurz: CSR) sind uns Selbstverpflichtung und Kraftquelle gleichermaßen.

Wir unterstützen kontinuierlich Projekte und Organisationen im Umfeld Nachhaltigkeit (Ökologie) und Tierschutz. Darüber hinaus sind Bildungs- (im auch weiteren Sinne) und Kulturprojekte unser spezielles Anliegen. Unser Einsatz (je nach Projekt und aktuellen Ressourcen) ist teils ganz praktisch und handfest, weshalb wir uns gerne und überwiegend auf lokale (regionale) Projekte konzentrieren. Im Tier- und Naturschutz engagieren wir uns national/international.

Als Fördermitglieder, bzw. Aktive in zwei Freundeskreisen sind wir durch regelmäßige Spenden behilflich. Einmalspenden oder Sachspenden, sowie kleinere Pro-bono Aufträge oder Linkempfehlungen und indirekte Marketingunterstützung im Rahmen unserer eigenen Netzwerk-Kommunikation sind ergänzende Aktivitäten, die sehr hilfreich sein können.

Unter dem Punkt Empfehlungen finden Sie unser derzeitiges Tierschutzprojekt, für das wir uns stark machen.

Das Thema Verantwortung für Nachhaltigkeit im Unternehmensalltag war maßgeblich bei der Auswahl unseres Internet-Hosters, der bereits seit 2007 auf Strom aus regenerativer Energie und energiearme Hard- und Software setzt. Details hierzu entnehmen Sie bei Interesse direkt den Seiten unseres Hosters: http://hosting.1und1.de/details-green-energy

Ein weiteres Plus dieses Hosters ist übrigens, dass er garantiert, dass die Webserver auf denen Kundendaten aus Deutschland vorgehalten werden nicht außerhalb der EU stehen und somit dem europäischen und deutschen Datenschutzrecht unterliegen.

Tanes verrückt Perspektiven und Standpunkte.
Verrückte Organisationsberatung schafft Werte.